Fahrt 08 | 03.04-11.04.2020 | AT - Neukirchen

Ausbildung zum SCU-Coach


Beschreibung

Unser vereinsinterner Ausbildungslehrgang „SCU-Coach“ ist für Jugendliche des Clubs und Lehrer/innen der Schulen der VSaS konzipiert. Ziel ist es, regelmäßig Schneesportbetreuer/innen für die Betreuung von unseren Vereinsausfahrten und die Schulskifreizeiten auszubilden. Der Skiclub möchte mit seiner Ausbildung im Breitensport jungen Menschen eine sportliche- und persönliche Entwicklungsmöglichkeit bieten und dadurch die Bedarfe an qualifizierten Betreuern für Schul- und Vereinsausfahrten sicherstellen. Gleichzeitig unterstützt der Skiclub aktiv die Hinführung auf weitergehende Übungsleiterausbildungen beim Landes- bzw. Deutschen Skiverband. Hierzu kooperiert der Skiclub eng mit der Vereinigung Schneesport an Schulen e.V. (VSaS), welche die Schulskikurse für viele Schulen im Rheingau Taunus Kreis und darüber hinaus organisiert.

Die Schwerpunkte des Ausbildungslehrganges sind die Fähigkeit der Vermittlung von Inhalten und Methoden des aktuellen Lehrwesens für Anfänger und Fortgeschrittene im Bereich Ski alpin. Neben der Skitechnik wird großer Wert auf die Schulung der methodischen Kompetenzen gelegt. Weiterhin sollen die Teilnehmer/innen am Ende des Lehrganges persönlich zur Gruppenführung im Hochgebirge befähigt sein.

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen die Bestätigung, nach der sie auf Grundlage §21 Abs. 2 der gültigen Aufsicht-Verordnung („Qualifikation der Aufsichtspersonen bei Schulwanderungen und Schulfahrten“) als Hilfskraft bei Schulskifreizeiten eingesetzt werden können. Des Weiteren wird durch den Skiclub bescheinigt, dass er/sie die „spezifische Qualifikation zum Unterrichten in einem Skikurs“ (gem. gültigem „Sporterlass“) erhalten hat.

Für Interessierte ist die vereinsinterne Ausbildung eine sehr gute Vorbereitung auf weiterführende Übungsleiter-, Instructor- oder Skilehrer-/ Snowboardlehrer-Lehrgänge beim Landesverband bzw. dem Deutschen Skiverband. Der SCU möchte mit dieser Ausbildung möglichst viele Übungsleiter/innen auf den Landesverbandslehrgang „Grundstufe“ vorbereiten.

Gerne können an der Ausbildung auch Übungsleiter/innen oder Lehrer/innen teilnehmen, die sich fortbilden möchten.

Die An- und Abreise erfolgt in einem Kleinbus, den das Ausbildungsteam bei Bedarf organisiert, oder in PKW-Fahrgemeinschaften.


Leistungen

  • 8 Tage Ausbildungsprogramm
  • 8 Tage Skipass (04.-11.04.2020)
  • 7 Tage Halbpension + 1 Tag ÜF
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern
  • Theorie-Tag (März 2020)
  • Sauna
  • WLAN

Drucken

Zielgruppe

  • Skiclubmitglieder die Schneesportbetreuer bei Verein oder Schulen werden möchten
  • Lehrer/innen von Schulen mit Schulskikursen
  • SCU-Übungsleiter/innen, die sich fortbilden möchten
  • Skiclubmitglieder und Gäste

Reisedaten

Abfahrt:
03.04.2020 ca. 13:00Uhr
Lehrgangsende:
11.04.2020 ca 15:00Uhr

 

Teilnehmeranzahl

Plätze:

8 (weitere auf Anfrage)

Mindestteilnehmer:

5

 

Preise

Buchung bis 01.02.2020

550 EUR

(exklusive Hin- und Rückfahrt)

- 60 EUR

Rabatt auf Grundpreis für Schüler/innen, Studierende und Auszubildende

+ 20 EUR

wenn Buchung ab dem 01.02.2020p>

+ 30 EUR

wenn eine Jahresmitgliedschaft abgeschlossen werden soll. (Nur für Gäste möglich, die keine Ausbildung machen wollen)

Jetzt Buchen

  • Meldet Euch wenn Ihr Fragen habt. Gerne versuchen wir Eure Wünsche und Anregungen ins Programm zu integrieren.
    Anmeldung: Olaf Schädler
    olaf.schaedler@skiclub-untertaunus.de
    oder mobil 0176-57885044
  • 1